Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Drei Wohnungseinbrüche am Montag

Mönchengladbach (ots) - Gestern Morgen um 07:50 Uhr bemerkte der Eigentümer eines Einfamilienhauses auf der Haiderfeldstraße in Großheide, dass offensichtlich in der Nacht versucht wurde, in sein Haus einzudringen. Das Schloss der Hauseingangstür war ebenso beschädigt, wie auch eine Gartenzauntür.

Den unbekannten Tätern gelang es allerdings nicht die Sicherung der Haustür zu überwinden.

Mehr Erfolg hatten Unbekannte auf dem Lauffsweg in Odenkirchen. Dort drangen sie in der Zeit von 14:50 und 16:50 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in eine Wohnung ein und entwendeten eine Playstation mit Controllern.

Zwischen 15:30 und 16:00 Uhr versuchten Unbekannte die Wohnungstür im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses auf der Kaiserstraße in Gladbach aufzuhebeln. Sie gelangten nicht in die Wohnung.

Die Kriminalpolizei sucht in allen Fällen Hinweise auf verdächtige Personen. Telefon 02161-290.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 20 29
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: