Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Geldautomatensprengung in Wickrath / Täter flüchteten mit dunklem Audi

Mönchengladbach (ots) - In der vergangenen Nacht um 03:20 Uhr sprengten bislang noch unbekannte Täter den Geldautomaten einer Bank in Wickrath auf der Klosterstraße.

Anwohner waren durch den lauten Knall aus dem Schlaf gerissen worden. Sie sahen noch einen dunklen Audi Avant mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Autobahn A61 davonfahren.

Auch an dem Gebäude erstand erheblicher Sachschaden. Es wurden keine Personen verletzt. Über die Beute liegen noch keine Erkenntnisse vor.

Groß angelegte Fahndungsmaßnahmen verliefen ohne Erfolg.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen des Vorfalles. Hinweise an Telefon 02161-290.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 20 29
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: