FW-E: brennt Fachwerkhaus

Essen- Frohnhausen,Hamburgerstrasse,26.07.2016,15:19 Uhr (ots) - Am 26.07.2016 um 15:19 Uhr meldete eine ...

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Einladung zur gemeinsamen Pressekonferenz der Staatsanwaltschaft und Polizei Mönchengladbach / Tötungsdelikt zum Nachteil eines 19 Tage alten Säuglings

Mönchengladbach (ots) - Staatsanwaltschaft und Polizei Mönchengladbach ermitteln seit gestern in einem Mordfall, bei dem ein 19 Tage alter Säugling über mehrere Tage misshandelt und schließlich getötet wurde.

Die dringend tatverdächtigen Eltern sollen heute Mittag einer Haftrichterin vorgeführt werden.

Alle weiteren Informationen geben die Ermittlungsbehörden heute Nachmittag im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt:

Freitag 23.10.2015, 15:30 Uhr, Polizeipräsidium Mönchengladbach, Theodor-Heuss-Straße 149, Großer Versammlungssaal, Erdgeschoss Gebäude "G".

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 20 29
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: