Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Unfallfluchtfahnder suchen blauen Kleintransporter

Mönchengladbach (ots) - Am vergangenen Samstag kurz vor 11:00 Uhr stieß der Fahrer eines blauen Kleintransporters auf dem Parkplatz am Schloss Rheydt gegen einen parkenden Nissan Qashqai. Der Fahrer war mit dem Heck des Transporters beim Ausparken gegen die Stoßstange des SUV geprallt.

Ein Zeuge machte den Fahrer, einen ca. 60 Jahre alten Mann, auf den Vorfall aufmerksam. Trotzdem verließ dieser den Parkplatz, ohne sich weiter um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Bei dem blauen Kleintransporter soll es sich um ein Fahrzeug der Sprinter-Klasse handeln. Auffällig war an dem Transporter neben der Aufschrift "Sport Teambegleitung" eine Vielzahl von Wimpeln an den Scheiben. Im Innenraum lagen Sporttaschen.

Die Unfallfluchtfahnder der Verkehrsinspektion suchen jetzt Zeugen, die Hinweise zu dem beschriebenen blauen Kleintransporter machen können. Telefon 02161-290.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 20 29
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: