Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Spuren im Schnee führten zum flüchtigen Dieb

Mönchengladbach (ots) - Ein 35-jähriger Ladendieb war heute Nachmittag in einem Kaufhaus in der Rheydter Innenstadt beim Ladendiebstahl erwischt worden. Der Dieb hatte eine hochwertige Jogginghose entwendet und war vom Ladendetektiv quer durch die Rheydter Innenstadt verfolgt worden. Dem Detektiv gelang es nicht, den Täter bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Dieser war in einen Garagenhof geflüchtet und auf ein Dach geklettert. Die eintreffenden Polizeibeamten mussten nun nur noch der Spur des Diebes im frischen Schnee folgen. Dabei ging es über mehrere hundert Meter über Dächer und Gärten. In einem Kellerabgang konnte der Mann schließlich festgenommen werden. Er hatte sich dort hingehockt und nicht damit gerechnet, dass der Schnee seine Flucht verraten hatte. Der Mann wurde zur Identitätsfeststellung zur Wache verbracht.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Leitstelle

Telefon: 02161/29 29 30
Fax: 02161/29 29 39
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: