Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Zahlreiche Einbrüche am Wochenende

Mönchengladbach (ots) - Am vergangenen Wochenende wurde die Polizei wieder zu etlichen Wohnungseinbrüchen gerufen:

Als am Freitag die Eigentümer nach einer längeren Abwesenheit zu ihrem Haus auf der Klosterstraße in Wickrath zurückkehrten, stellten sie fest, dass die Terrassentür aufgehebelt worden war. Aus dem Einfamilienhaus fehlten Bargeld und Schmuck.

Im Versuchsstadium blieb ein Einbruch in eine Wohnung auf der Hehner Straße im Westend stecken. Der Wohnungsinhaber hatte Hebelmarken an der Etagentür in dem Mehrfamilienhaus festgestellt.

Ebenfalls Hebelmarken stellte ein Zeuge an der Tür einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Burgstraße in Odenkirchen fest. Sie ist zurzeit nicht bewohnt. Offensichtlich wurde nichts entwendet.

Auf der Cecilienstraße am Grenzlandstadion scheiterten unbekannte Täter an der Haustür eines Einfamilienhauses. Dort konnte die Kriminalpolizei Hebelspuren sichern.

Unbekannte versuchten eine Haustür auf der Brunnenstraße in Dahl aufzuhebeln. Dabei brach allerdings die Spitze des Schraubendrehers ab. Die Haustür hielt stand, wurde aber erheblich beschädigt.

Auch die Haustür eines Reihenhauses auf der Straße Bergerend in Windberg hielt den Aufbruchsversuchen unbekannter Täter stand. Den Tätern gelang weder die Tür aufzuhebeln, noch den Glaseinsatz einzuschlagen. Es entstand lediglich Sachschaden.

Vom Volksgarten her drangen Unbekannte in den Garten eines freistehenden Einfamilienhauses auf der Carl-Diem-Straße ein. An der Rückfront schlugen sie ein Fenster ein und stiegen in das Haus ein. Alle Räumlichkeiten wurden durchsucht. Es fehlen zwei TV-Geräte und Unterhaltungselektronik.

Auf der Stauffenbergstraße in Windberg kletterten Unbekannte auf einen Balkon eines Mehrfamilienhauses. Dort gelang es ihnen, die Tür aufzuhebeln. Die komplette Wohnung wurde durchsucht. Entwendet wurden Bargeld und Schmuck.

Ebenfalls über den Balkon in Hochparterre gelangen Unbekannte in eine Wohnung auf der Burggrafenstraße im Westend. Aus der Wohnung entwendeten sie zwei Laptops und ein Handy.

Zwei Stunden waren die Bewohner eines Objektes auf der Dohrer Straße in Mülfort am Sonntag außer Haus. Dies nutzten unbekannte Täter, um über die Terrassentür in das freistehende Einfamilienhaus einzudringen. Sie entwendeten ein Laptop und ein Smartphone.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 20 29
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: