Polizei Mönchengladbach

POL-MG: An acht Pkw Außenspiegel abgetreten

Mönchengladbach (ots) - Ein Fall von Vandalismus ereignete sich am gestrigen Donnerstag etwa zwischen 04:15 und 04:30 Uhr auf der Sophienstraße. Das Motiv ist zwar nicht bekannt, es könnte sich aber durchaus um das Imponiergehabe eines (jungen) Mannes gegenüber seiner Begleiterin handeln.

Ein Anwohner wurde durch Geräusche auf der Straße geweckt. Als er aus dem Fenster sah, wurde er Zeuge, wie ein Mann, bekleidet mit einer hellen Kapuzenjacke, an einem der parkenden Pkw einen Außenspiegel abtrat.

Als der Anwohner den Mann ansprach, flüchtete dieser in Begleitung einer Frau mit schulterlangen blonden Haaren über die Sophienstraße in Richtung Korschenbroicher Straße.

Im Nachhinein stellte sich heraus, dass auf der Sophienstraße an acht Fahrzeugen, die in Richtung Korschenbroicher Straße gesehen am rechten Fahrbahnrand standen, jeweils der rechte Außenspiegel abgetreten worden war.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Kriminalpolizei unter Telefon 02161-290.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 2029
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: