Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Einbrecher in Pizzeria festgenommen

Mönchengladbach (ots) - Ein aufmerksamer Zeuge bemerkte heute kurz vor 01:00 Uhr in einer Pizzeria auf der Lindenstraße einen Mann, der mit einer Taschenlampe herumleuchtete, und informierte folgerichtig die Polizei.

Nachdem das Objekt umstellt worden war, konnte der Einbrecher in der Pizzeria festgenommen werden. Da nutzte es ihm auch nichts, dass er, als er die Polizei bemerkte, eine schwere Kühltruhe vor die Eingangstüre schob, die er zuvor aufgehebelt hatte.

Bei dem Festgenommenen, der sich zu dem Tatvorwurf nicht einlässt, handelt es sich um einen 51jährigen Mann ohne festen Wohnsitz, der bereits mehrfach, auch in anderen Städten, wegen Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten ist. Da zudem aktuell für ihn ein Haftbefehl über neun Monate Freiheitsstrafe wegen Eigentumsdelikten vorliegt, wird der 51-Jährige heute noch in eine JVA verbracht.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 2029
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: