Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Die Polizei Krefeld bittet um Hinweise
Gestohlenes Laptop sichergestellt
Eigentümer gesucht

Mönchengladbach/Krefeld (ots) - Am vergangenen Sonntag (07.12.2014) stellten Beamte der EK-Dämmerung ein neuwertiges Asus-Laptop sicher, welches sehr wahrscheinlich durch eine Straftat erbeutet wurde.

Trotz anschließender Ermittlungen gelang es bis heute noch nicht, den rechtmäßigen Eigentümer des Gerätes zu ermitteln. Es ist bis heute auch nicht als gestohlen gemeldet worden.

Da das Hintergrundbild sehr individuell ist, hofft die Polizei über die Bildbeschreibung den Eigentürmer zu finden. Das Hintergrundbild zeigt eine 5-köpfige Familie. Neben zwei Erwachsenen und einem Säugling sind zwei Kinder im geschätzten Alter von etwa vier bis sieben Jahren zu sehen. Um die Persönlichkeitsrechte der abgebildeten Personen zu schützen, kann eine Veröffentlichung des Bildes noch nicht erfolgen.

Nach Einschätzung der Polizei dürfte das Gerät aus einem Wohnungseinbruch stammen, der erst wenige Tage zurückliegt. Der Tatort befindet sich entweder in Krefeld oder in einer der umliegenden Polizeibehörden wie zum Beispiel in Viersen, Mönchengladbach, Kleve, Neuss, Wesel oder Duisburg.

Der Eigentümer wird gebeten, sich zu melden. Ebenfalls werden Hinweise zu dem rechtmäßigen Besitzer gesucht. Hinweise werden erbeten an die Polizei in Krefeld unter Tel.: 02151/634-0.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 20 29
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: