Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Zwei "Antänzer" in der Altstadt festgenommen

Mönchengladbach (ots) - In der Nacht zum Samstag gelang es der Polizei in der Altstadt zwei Tricktaschendiebe, so genannte "Antänzer" festzunehmen.

Gegen 04:00 Uhr entwendete ein 20jähriger Marokkaner auf der Waldhausener Straße einem Altstadtbesucher ein Handy. Er konnte zunächst noch von Zeugen festgehalten werden. Ihm gelang es aber sich loszureißen. Nach kurze Fahndung konnte eine Streife ihn allerdings festnehmen. Das gestohlene Handy konnte sichergestellt werden. Der junge Mann wurde nach am Sonntag entlassen.

Eine knappe Stunde später stahl ein 24jähriger ebenfalls aus Marokko stammender Mann einem Nachtschwärmer auf der Waldhausener Straße sein Portmonee. Nach kurzer Flucht konnte auch er von einer Streife festgenommen werden. Das Portmonee hatte er aber bereits verschwinden lassen. Er war vom Ausländeramt Paderborn zur Abschiebung ausgeschrieben. Er wurde am Sonntag nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen an das Ausländeramt Paderborn weitergeleitet.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 20 29
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de



Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: