Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Schwerer Unfall auf dem Schürenweg

Mönchengladbach (ots) - Am Donnerstagabend kurz vor 21:00 Uhr ereignete sich auf dem Schürenweg im Bunten Garten ein schwerer Unfall.

Ein 69Jähriger aus Venn wollte mit seinem blauen Opel Corsa von der Lettow-Vorbeck-Straße nach rechts in den Schürenweg in Richtung Kaldenkirchener Straße abbiegen. Zunächst ließ er einige bevorrechtigte Pkw passieren. Dann fuhr er an, wobei er offensichtlich den silbernen Golf eines 42Jährigen aus Waldhausen übersah, der auf dem Schürenweg in Richtung stadtauswärts unterwegs war. Der Waldhausener hatte keine Möglichkeit mehr zu bremsen, sodass es zu einem heftigen Zusammenprall beider Fahrzeuge kam.

Beide Männer wurden vom Rettungsdienst in Krankenhäuser gefahren. Sie konnten aber nach ambulanter Behandlung nach Hause entlassen werden.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Nach ersten Schätzungen über 20.000.- Euro. Unbeteiligte Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 02161-290 mit der Verkehrsinspektion in Verbindung zu setzen

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 20 29
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: