Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Stadtteilkontrolle in Rheydt

Mönchengladbach (ots) - Bei der gestrigen Stadtteilkontrolle von Ordnungsamt und Polizei wurden erneut 243 Fahrzeuge mit überhöhter Geschwindigkeit gemessen - und dies trotz der bereits vorherrschenden Dunkelheit im Berufsverkehr. 20 Fahrzeugführer waren mehr als 20 km/h zu schnell, sodass Bußgelder die Folge sein werden.

Weiter wurden 41 Abbiegeverstöße festgestellt und 14 Fahrradfahrer nach Verkehrsverstößen angehalten.

Bei den Fahrradfahrern wurde festgestellt, dass sie meist mit defekter oder nicht eingeschalteter Beleuchtung unterwegs waren. Hier sollte im Interesse der Fahrradfahrer und auch der übrigen Verkehrsteilnehmer ein Umdenken stattfinden. Gerade in der dunklen Jahreszeit gilt im Straßenverkehr der Grundsatz "Sehen und gesehen werden" - also Licht an!

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 2029
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: