Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Jugendlicher Fahrradfahrer attackiert Autofahrerin
21Jährige wird durch Faustschläge leicht verletzt

Mönchengladbach (ots) - Am Donnerstag, 27.03.2014., gegen 16:45 Uhr befuhr eine Fahrerin mit ihrem Auto, einem blauen Dacia, die Marienkirchstraße. Vor ihr auf der Straße befanden sich in Höhe des Marienheims drei junge männliche Fahrradfahrer. Die Jungen behinderten die Frau in dem Auto zunächst an einem Überholvorgang, in dem sie mit ihren Rädern die gesamte Straßenbreite vereinnahmten. Als der Autofahrerin die Vorbeifahrt in einem günstigen Augenblick dennoch glückte, wurde sie von den Jungen lautstark beleidigt.

Auf der Marienkirchstraße zwischen der Martinstraße und der Alsstraße wurde die Frau ihrerseits wieder von einem der Fahrradfahrer eingeholt. Anschließend warf dieser sein Fahrrad vor das Auto auf die Straße und zwang die Autofahrerin zu einer Vollbremsung. Der junge Mann ging anschließend zu der Fahrertüre und schlug der Autofahrerin durch das offene Autofenster mehrmals mit der Faust in das Gesicht. Durch beherztes Eingreifen konnte eine Zeugin den Täter von weiteren Handgreiflichkeiten abhalten. Danach flüchtete der Täter mit seinen beiden Begleitern.

Bei dem Täter handelt es sich um einen 14- 17 Jahre alten Jugendlichen. Er ist ca. 180 cm groß, verfügt über eine schmale Körperstatur und hat kurze, dunkle Haare. Zum Tatzeitpunkt war er mit einem beigen Jack Wolfskin Pullover bekleidet.

Die beiden anderen Fahrradfahrer waren kleiner als der Haupttäter. Einer der beiden war blond, ca. 8 Jahre alt, pummelig und mit einer überwiegend roten Jacke bekleidet.

Die Polizei sucht Zeugen. Wo sind die drei Fahrradfahrer noch aufgefallen? Hinweise bitte an Tel. MG 290.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 20 29
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: