Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Vier Pkw aufgebrochen/Täter ermittelt

Mönchengladbach (ots) - Tatort: Mönchengladbach, Stadtwaldstraße, Voosener Straße,Genhülsen Tatzeit Samstag, 15.02.2014, 02:45 Uhr

Zur Tatzeit bellte der Hund eines Geschädigten PKW-Halters, worauf dieser wach wurde und mit dem Hund vor die Türe ging. Hier bemerkte er die eingeschlagene Seitenscheibe seines Pkw und das Fehlen eines Navigationsgerätes. Die hinzugerufene Polizei konnte im Nahbereich zwei verdächtige Personen antreffen. Bei ihrer Durchsuchung wurden vier Navigationsgeräte,Handschuhe und ein Nothammer aufgefunden. Die verdächtigen Jugendlichen zeigten den Beamten noch drei weitere Tatorte. Das Diebesgut konnte den Geschädigten ausgehändigt werden. Die beiden 17jährigen Täter wurden an die Eltern bzw. Großeltern übergeben.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Leitstelle

Telefon: 02161/29 29 30
Fax: 02161/29 29 39
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: