Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Unfall im Kreisverkehr Jahnstraße/ Fahrer eines roten Pkw flüchtete

Mönchengladbach (ots) - Am Freitagabend, gegen 19:50 Uhr, bemerkte ein Passant auf der Jahnstraße einen roten Pkw (älteres Modell - Golf- oder Kadett-Klasse), der in den Kreisverkehr Jahnstraße einfuhr. Er umrundete den Kreisverkehr und verließ ihn wieder in Richtung Wickrath.

Während dieser Umrundung hörte der Zeuge einen Knall. Eine weitere Passantin machte den Zeugen auf einen dort parkenden Renault Clio aufmerksam, der offensichtlich von dem roten Pkw angefahren worden war.

Diese Zeugin stieg dann allerdings in ein anderen Pkw ein und fuhr davon.

Diese Zeugin und andere Hinweisgeber werden gebeten sich mit den Unfallfluchtfahndern der Verkehrsinspektion in Verbindung zu setzen. Telefon 02161-290.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 20 29
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: