Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Unbekannte Täter wüteten bei Autohändler

Mönchengladbach (ots) - Vermutlich heute in den frühen Morgenstunden suchten bislang noch unbekannte Täter einen Ford- und Skoda-Händler auf der Monschauer Straße heim.

Insgesamt 26 Neufahrzeuge der beiden Marken wurden regelrecht ausgeschlachtet. Dabei scheuten die Unbekannten sich nicht, die Motorhauben mit brachialer Gewalt aufzuhebeln. Dabei entstand nach ersten Schätzungen ein Gesamtsachschaden von mehr als 150.000.- Euro.

Die Beute bestand neben den Kompletträdern auch aus Batterien, Einspritzanlagen und Scheibenwischern.

Vermutlich wurden die Fahrzeugteile mit einem Kastenwagen mit Anhänger abtransportiert. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die heute in den Nachtstunden verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter 02161-290 zu melden.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 20 29
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: