Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Raub auf eine Bäckereifiliale

Mönchengladbach (ots) - Am Samstagmittag betrat gegen 13.20 Uhr ein Einzeltäter eine Bäckereifiliale im Bereich Neußer Straße/Zeppelinstraße. Der Maskierte hielt der allein anwesenden Angestellten, die die Tageseinnahme zählte, eine schwarze Pistole vor und verlangte die Herausgabe von 200.- Euro. Er griff dann selbstständig in die Kassenlade und raubte einen kleineren Bargeldbetrag (Scheingeld). Bei Tatausführung trug er eine Maskierung ähnlich einer OP-Maske. Im Anschluss flüchtete er zu Fuß über die Zeppelinstraße in Richtung Krefelder Straße. Beschreibung: komplett schwarz gekleidet, schwarz-weißes Tuch über den Kopf gezogen, blondes Haar mit Zopf.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Leitstelle

Telefon: 02161/29 29 30
Fax: 02161/29 29 39
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: