Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Autofahrer hatte Drogen geschmuggelt und konsumiert

Gronau (ots) - (fr) Am Freitag kontrollierten Polizeibeamte gegen 21.10 Uhr auf der Enscheder Straße einen 29-jährigen Autofahrer aus Dortmund. In dem Pkw fanden die Beamten ca. fünf Gramm Marihuana, die der Beschuldigte aus den Niederlanden eingeschmuggelt hatte. Die Drogen wurden sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet. Da ein Drogentest zudem Hinweise auf Drogenkonsum durch den 29-Jährigen ergab, entnahm ihm ein Arzt eine Blutprobe, um den Drogenkonsum exakt nachweisen zu können.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: