Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Fahrgast bespuckt Busfahrerin

Borken (ots) - (mh) Am Sonntag betrat gegen 14:00 Uhr ein 19-jähriger Fahrgast aus Borken die Linie R51 und wollte einen Fahrschein mit einem 50 Euro-Schein bezahlen. Da zuvor bereits zwei weitere Kunden mit 50 Euro-Noten bezahlt hatten ging der Busfahrerin das Wechselgeld aus. Sie bat den Fahrgast im gegenüberliegenden Café den Schein zu wechseln. Daraufhin beleidigte der 19-Jährige die 55-jährige Busfahrerin aus Ahaus aufs Übelste. Nachdem sie ihn aufforderte den Bus zu verlassen, spuckte er ihr ins Gesicht und verließ zögernd den Bus. Die Fahrerin erstattete am Dienstag Anzeige bei der Polizei, nachdem ihr der Name des polizeibekannten 19-Jährigen von Zeugen mitgeteilt wurde. Gegen den jungen Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Markus Hüls
Telefon: 02861-900-2203
http://www.polizei.nrw.de/borken/
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: