Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Landarbeiter schwer verletzt

Gronau (ots) - (mh) Am Mittwoch wurde gegen 13:45 Uhr ein 37-jähriger Landarbeiter aus Gronau bei einem Unfall auf einer Feldzufahrt schwer verletzt. Ein 53-jähriger Autofahrer aus Gronau bog mit einem Geländewagen von einem parallel zum Grenzweg verlaufenden Wirtschaftsweg in eine Feldzufahrt ein. Dabei überrollte er den am Boden liegenden 37-Jährigen und verletzte ihn schwer. Der Landarbeiter hatte sich nach bisherigen Erkenntnissen in die Feldzufahrt gelegt um auszuruhen. Ein Rettungshubschrauber flog den Verletzten in eine Klinik nach Münster.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: