Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Richter ordnet Untersuchungshaft gegen 57-jährigen Ehemann an

Reken (ots) - Nachtrag zur Pressemitteilung "Ehedrama in Reken, Maria Veen - 54-jährige Frau in Wohnung tot aufgefunden - tatverdächtiger Ehemann festgenommen"

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Münster, der Polizei Borken und der Polizei Münster.

Nach dem Tod einer 54-jährigen Frau am frühen Sonntagmorgen in Reken, Maria Veen, erließ heute (5.9.) ein Richter Haftbefehl wegen Mordes gegen den tatverdächtigen Ehemann. Der 57-Jährige hatte in seiner Vernehmung am Sonntag (4.9) die Tat bereits gestanden. "Die Obduktion des Leichnams der 54-jährigen Frau ergab, dass massive stumpfe Gewalt gegen den Kopf todesursächlich war", erläuterte Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt. "Der Beschuldigte hat nach eigenen Angaben seine Ehefrau im Schlaf mit einem Hammer erschlagen."

Medienauskünfte erteilt Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt unter der Telefonnummer 0251 494-2415

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: