Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Unbekannter greift Spielhallenangestellte an
Polizei sucht Zeugen

Gronau (ots) - (mh) Ein bisher unbekannter Täter griff am Samstagmorgen eine 20-jährige Spielhallenangestellte aus Gronau auf der Ochtruper Straße an. Die Angestellte war gegen 05:35 Uhr auf dem Weg zur Arbeit und wurde vor der Spielhalle unter einem Vorwand vom Täter angesprochen und dann festgehalten. Der Täter forderte sie dabei auf, den Schlüssel für die Spielhalle herauszugeben. Die 20-Jährige schrie den Täter an und trat nach ihm. Daraufhin ließ er von ihr ab, so dass die Gronauerin mit dem Fahrrad fliehen konnte. Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 30-jährige männliche Person; etwa 175 Zentimeter groß; kurze mittelblonde, gegelte, seitlich anrasierte Haare; grün-braune Augen. Der Mann hatte eine tiefe Stimme und sprach deutsch mit osteuropäischem Akzent. Er war schwarz bekleidet. Hinweise bitte an die Kripo in Gronau (Telefon 02562 / 926-0).

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: