Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Vorsicht Taschendiebe

Gronau (ots) - (fr) Am Samstag kaufte eine 47-jährige Frau aus Gronau in einem Supermarkt an der Enscheder Straße ein. Ihre Umhängetasche hatte sie im Einkaufswagen abgelegt und gegen 11.55 Uhr kurz aus den Augen gelassen. Diesen Moment nutzen Diebe aus.

Zwei junge Frauen entwendeten aus der Tasche die Geldbörse und übergaben diese sofort einem männlichen Mittäter. Anschließend verließ die Diebesbande den Supermarkt. Die Tat war durch eine Überwachungskamera aufgezeichnet worden. Die Bilder können erst veröffentlicht werden, wenn ein richterlicher Beschluss vorliegt.

Beschreibung der Diebesbande: 1.Ca. 20 bis 25 Jahre alte Frau, ca. 160 bis 170 cm groß, leicht untersetzt, dunkelblonde zum Dutt gebundene Haare, bekleidet mit einer Jogginghose und einem weißen T-Shirt mit der Aufschrift "Creativ". Sie hatte eine Umhängetasche dabei. 2.Ca. 20 bis 25 Jahre alte Frau, ca. 160 bis 170 cm groß, schlank, dunkelblonde zum Dutt gebundene Haare, bekleidet mit einer zerrissenen Jeanshose. Auch sie hatte eine Umhängetasche dabei. 3.Ca. 40 Jahre alter korpulenter Mann, ca. 170 bis 175 cm groß, Glatze, bekleidet mit einem weißen T-Shirt, einer blauen Jacke, einer Jeanshose und schwarzen Schuhen.

Bitte beachten Sie auch unsere Pressemitteilung vom Freitag zur Thema "Taschendiebe"

Hinweise bitte an die Kripo in Gronau (02562-9260).

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: