Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Mokick-Fahrerin bei Unfall leicht verletzt

Bocholt (ots) - (fr) Am Donnerstag wollte eine 31-jährige Autofahrerin gegen 14.45 Uhr vom Seitenstreifen der Moltestraße die Moltkestraße überqueren, um ihre Fahrt auf der Seydlitzstraße fortzusetzen. Dabei kam es zu Zusammenstoß mit einer 40-jährigen Mokick-Fahrerin aus Bocholt, die die Moltkestraße in südlicher Richtung befahren hatte.

Die 40-Jährige erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen, der Gesamtschaden wird auf ca. 4.000 Euro geschätzt

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: