Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Ahaus - Nachtrag zum schweren Verkehrsunfall

Ahaus (ots) - Am Donnerstag, den 25.08.2016 gegen 18.46 Uhr befuhr ein 54jähriger Mendener mit einem Pkw nebst Wohnanhänger die K 22 von Alstätte in Richtung Ottenstein. Nach einem Wendemanöver übersah er beim Wiedereinfahren in den fließenden Verkehr einen 44jährigen Motorradfahrer aus Stadtlohn, der mit einer 33jährigen Sozia aus Stadtlohn die K 22 in Richtung Alstätte befuhr. Der Stadtlohner wollte ausweichen, verlor die Kontrolle über das Motorrad und stürzte. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Seine Sozia wurde mit leichten Verletzungen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt 1000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die K 22 im Bereich der Unfallstelle vollgesperrt.

Polizei Borken, Leitstelle, Bernhard Weßing

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: