Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Zeugen für Verkehrsunfall gesucht

Bocholt (ots) - (fr) Am Freitagabend befuhr ein 57-jähriger Motorradfahrer aus Bocholt gegen 22.45 Uhr den Hemdener Weg in stadtauswärtiger Richtung. Zwischen der Straße "Up de Welle" und der Alffstraße bremste er eingangs einer Linkskurve nach eigenen Angaben wegen eines auf der Fahrbahn liegenden Stockes ab und verlor dabei auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam nach rechts von der Straße ab und prallte gegen die Schutzplanke. Der 57-Jährige erlitt leichte Verletzungen, an seinem Leichtkraftrad entstand ein Schaden in einer Höhe von ca. 1.500 Euro.

Nach dem bisherigen Ermittlungsstand kam dem 57-Jährigen zur Unfallzeit ein Pkw entgegen. Die Insassen dieses Pkws könnten den Unfall beobachtet haben und werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Bocholt (02871-2990) zu melden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: