Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Isselburg-Herzebocholt - Hund verursacht Verkehrsunfall

Isselburg-Herzebocholt (ots) - (fr) Am Dienstag war ein 51-jähriger Mann aus Isselburg mit seinen beiden Hunden gegen 17.30 Uhr auf dem Landweg unterwegs. Einer der Hunde, ein Collie, war nicht angeleint. Der Hund sprang auf die Fahrbahn, so dass ein 64-jähriger Motorradfahrer aus Werth abbremsen musste und dabei stürzte. Der 64-Jährige, dessen 51-jährige Beifahrerin aus Werth und der Hund wurden leicht verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in einer Höhe von 2.500 Euro.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: