Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gescher/Stadtlohn - Nachtrag zu Homejacking-Fall

Gescher/Stadtlohn (ots) - (fr) Wie bereits berichtet, kam entwendeten noch unbekannte Täter in der Nacht zum 01.08.2016 bei einem Einbruch auf dem Südlohner Damm in Gescher einen grauen Audi Quattro RS 6 Avant mit BE-Kennzeichen. Ein Zeuge hat sich gemeldet und angegeben, diesen Pkw am 01.08. zwischen 12.30 Uhr und 12.35 Uhr auf dem Aldi-Parkplatz in Stadtlohn auf dem Aldi-Parkplatz am Südlohner Weg gesehen zu haben. Zu dieser Zeit sei der Audi von dem Parkplatz gefahren worden. Zum Fahrer oder den Insassen konnte der Zeuge keine Angaben machen.

Die Ermittler suchen nun weiterer Zeugen. Wer Personen beobachtet hat, die mit dem Audi auf bzw. von dem Parkplatz gefahren sind, wird gebeten sich bei der Kriminalinspektion I (02861-9000) zu melden.

Nachfolgend die Ursprungsmeldung:

Gescher - Homejacking auf dem Südlohner Damm 01.08.2016, 11:26 Uhr Gescher - (dh) Bislang unbekannte Täter gelangten in der Zeit zwischen Sonntag, 23 Uhr und Montag, 8 Uhr, gewaltsam in ein Wohnhaus am Südlohner Damm.

Der oder die Täter hebelte(n) ein Fenster auf und stiegen in das Wohnzimmer.

Während die Bewohner schliefen entwendeten die Diebe Bargeld sowie zwei Geldbörsen mit diversen Kreditkarten und Papieren. Die Schlüssel für einen vor dem Haus stehenden Pkw Audi Quattro RS 6 Avant nahmen sie ebenfalls an sich und fuhren anschließend mit dem grauen Fahrzeug im Wert von ca. 100.000 Euro davon.

Das Fahrzeug hat eine Beckumer Zulassung.

Anwohner oder sonstige Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Kripo in Ahaus unter Telefon 02561-9260 zu melden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: