Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Ahaus/Vreden - Geschwindigkeitskontrollen
Motorradfahrer fallen positiv auf

Ahaus/Vreden (ots) - (fr) Am vergangenen Wochenende führte die Polizei Geschwindigkeitsmessungen auf bekannten Motorradstrecken in Ahaus und Vreden durch. Von den 39 gemessenen Motorradfahrern verhielten sich die meisten verkehrsgerecht. Lediglich zehn waren zu schnell unterwegs. Die gröbste Geschwindigkeitsüberschreitung außerhalb geschlossener Ortschaften lag bei 48 km/h (118 bei erlaubten 70 km/h) und innerhalb bei 24 km/h (74 bei erlaubten 50 km/h). Die anderen vier Motorradfahrer begingen geringfügige Überschreitungen und wurden mit einem Verwarnungsgeld belegt.

Die gravierendsten Verstöße wurden durch Autofahrer begangen. Außerhalb geschlossener Ortschaften mit 123 bei erlaubten 70 km/h und innerhalb geschlossener Ortschaften mit 90 bei erlaubten 50 km/h.

Von den 4.960 Autofahrern waren 511 zu schnell unterwegs. In 32 Fällen wurden Bußgeldverfahren eingeleitet, in den übrigen Fällen wurden Verwarngelder fällig.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: