Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau-Epe - Spind aufgebrochen und anschließend BMW gestohlen

Gronau-Epe (ots) - (fr) Am Samstag brach ein noch unbekannter Täter zwischen 13.20 Uhr und 16.00 Uhr in einem Saunabetrieb an der Klosterstraße im Gemeinschaftsumkleideraum einen Besucherspind auf. Entwendet wurden die Geldbörse und die Autoschlüssel des Geschädigten. Anschließend wurde der Pkw des Geschädigten gestohlen, der auf dem Parkplatz des Sanabetriebes stand. Es handelt sich um einen grauen 4er BMW im Wert von ca. 50.000 Euro mit einem Kennzeichen aus Leipzig.

Der Täter wurde durch die Überwachungskamera fotografiert. Er ist ca. 45 bis 50 Jahre alt, ca. 175 bis 180 cm groß, kräftig und hat kurz geschorene Haare. Er war bekleidet mit einer hellblauen Jeans, einer schwarzen Jacke, dunklen Turnschuhen und einer hellblauen Baseballkappe. Über eine Veröffentlichung der Fotos muss ein Richter entscheiden.

Hinweise bitte an die Kripo in Gronau (02562-9260).

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: