Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Vreden - Handtaschenraub scheitert

Vreden (ots) - (fr) Am Samstag war eine 82-jährige Frau aus Vreden gegen 19.45 Uhr im Bereich Schabbecke/Am alten Friedhof unterwegs. Zwei Männer fuhren auf Fahrrädern an ihr vorbei, wobei einer der Täter versuchte, der Geschädigten die Handtasche zu entreißen. Der Tragegurt der Tasche riss durch, aber die Geschädigte konnte die Tasche festhalten. Die Täter flüchteten. Die Geschädigte hatte die Täter schon vor der Tat, mutmaßlich bei der Absprache, beobachtet und beschreibt sie wie folgt: 1.Ca. 18 - 20 Jahre alt, schwarze Haare, kräftige Statur, südländisches äußeres Erscheinungsbild, unterwegs auf einem weißen Fahrrad 2.Ca. 18 - 20 Jahre alt, schwarze Haare, südländisches äußeres Erscheinungsbild (sein Fahrrad kann nicht näher beschrieben werden)

Hinweise bitte an die Kripo in Ahaus (02871-2990).

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: