Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Vreden - Autofahrer hatte zu viel Alkohol getrunken

Vreden (ots) - (fr) Am Freitag fuhr ein 40-jähriger Autofahrer aus Südlohn-Oeding gegen 17.30 Uhr von einem Tankstellengelände auf die Wüllener Straße. Dabei verursachte er nach Zeugenaussagen beinahe einen Verkehrsunfall. Zeugen war zuvor der schwankende Gang des Mannes aufgefallen. Ein Zeuge fuhr dem 40-Jährigen hinterher und informierte die Polizei. So konnten die Beamten den Mann in Oeding anhalten und kontrollieren. Die Polizisten untersagten ihm die Weiterfahrt, stellten den Führerschein sicher und leiteten ein Strafverfahren ein. Ein Arzt entnahm dem Beschuldigten eine Blutprobe.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: