Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Polizei nimmt gewalttätigen Randalierer in Gewahrsam

Bocholt (ots) - (fr) Am Mittwoch randalierte ein alkoholisierter 33-jähriger in Liedern wohnhafter Mann gegen 11.20 Uhr in einem Edeka-Markt an der Werther Straße. Er wurde durch zwei Mitarbeiter des Marktes verwiesen und schlug daraufhin einem der Mitarbeiter ins Gesicht.

Polizeibeamten erteilten dem 33-Jährigen einen Platzverweis und leiteten ein Strafverfahren ein.

Ca. 30 min später randalierte der 33-Jährige lautstark im Büro des Jobcenters am Berliner Platz, so dass auch hier die Polizei gerufen wurde. Die Beamten nahmen den Mann zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam. Dabei beleidigte und bedrohte der 33-Jährige die Beamten und wehrte sich massiv.

Ein weiteres Strafverfahren wurde eingeleitet und eine richterlich angeordnete Blutprobe durch einen Arzt entnommen.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: