Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Fahrradfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Bocholt (ots) - (fr) Am Mittwoch fuhr ein 84 Jahre alter Autofahrer aus Bocholt gegen 11.15 Uhr von der Straße Unter den Eichen aus Richtung Kurzer Weg kommend in den Kreisverkehr mir der Burloer Straße ein. Dabei erfasste sein Pkw eine 59-jährige Fahrradfahrerin, die sich bereits in dem Kreisverkehr befand.

Die Fahrradfahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie ins Bocholter Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen wurde.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 6.000 Euro.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: