Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Velen - Brand in Wohnhaus richtet Sachschaden an

Velen (ots) - (dh) Am Dienstag, gegen 21:40 Uhr, rückten die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei zu einem Brand in den Beckelmannsweg aus. Dort war es in einer Wohnung eines zweieinhalbgeschossigen Mehrfamilienhauses zu einem Feuer gekommen.

Eine Nachbarin hatte Rauch aus der Wohnung in der ersten Etage wahrgenommen und die Bewohnerin verständigt. Diese befand sich mit ihrem zweijährigen Sohn in der Wohnung. Mutter und Kind sowie alle weiteren Mieter konnten das Haus rechtzeitig verlassen, Menschen kamen nicht zu Schaden. Die herbeigerufene Feuerwehr löschte den Brand. Der Sachschaden wird auf ca. 50.000 Euro geschätzt.

Beamte der Kripo beschlagnahmten die Brandstelle und nahmen die Ermittlungen auf.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: