Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau-Epe - Autofahrer hatte zu viel Alkohol intus

Gronau-Epe (ots) - (fr) Am Sonntag befuhr ein 57-jähriger Autofahrer mit einem schwarzen Opel Insignia gegen 17.30 Uhr die Nienborger Straße. Da er dabei mehrfach die Bordsteinkante an beiden Fahrbahnseiten touchierte und ein entgegen kommender Autofahrer abbremsen und ausweichen musste, wurde die Polizei informiert. Die Beamten trafen den stark alkoholisierten Beschuldigten an seiner Wohnanschrift an. Er bestritt, vor der Fahrt Alkohol getrunken zu haben, so dass ihm durch einen Arzt zur Beweisführung zwei Blutproben entnommen wurden. Der Führerschein wurde sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet. Sollte weitere Zeugen Hinweise geben können oder durch den Autofahrer gefährdet worden sein, werden diese gebeten sich beim Verkehrskommissariat (02562-9260) zu melden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: