Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Isselburg - Einbrecher vom Geschädigten überrascht

Isselburg (ots) - (fr) In der Nacht zum Sonntag entfernte ein noch unbekannter Einbrecher gegen 04.00 Uhr das Fliegenschutzgitter eines ansonsten offen stehenden Fensters und kletterten in das Wohnhaus an der Werther Straße. Der Geschädigte wurde durch die Geräusche aufmerksam und überraschte den Täter. Es kam zu einem kurzen Gerangel - der Einbrecher konnte aber wieder aus dem Fenster klettern und flüchten.

Ein Information der Polizei erfolgte erst gegen 08.30 Uhr.

Nach Angaben des Geschädigten wurde nichts entwendet. Der Täter ist ca. 175 bis 180 cm groß und sprach deutsch mit Akzent. Eine konkretere Beschreibung konnte der Geschädigte nicht abgeben.

Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871-2990).

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: