Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Rennradfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Bocholt (ots) - (fr) Am Freitag stürzte ein 63-jähriger Rennradfahrer aus Bocholt gegen 16.55 Uhr auf dem Büningweg kurz hinter dem Einmündungsbereich "Am Annenhof" aus noch unbekannter Ursache. Bislang haben sich keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden ergeben.

Der schwer verletzte Mann wurde vom Bocholter Krankenhaus in eine Bochumer Klinik geflogen. Lebensgefahr kann nicht ausgeschlossen werden. Etwaige Zeugen werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Bocholt (02871-2990) zu melden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: