Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Isselburg-Heelden - Zwei Stoppelfelder in Brand gesetzt

Isselburg-Heelden (ots) - (fr) Am Samstag wurde gegen 13.50 Uhr an der Straße Springerlei der Brand zweier Stoppelfelder entdeckt und durch die Feuerwehr gelöscht. Der Sachschaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt. Die Kripo Bocholt ermittelt derzeit wegen einer Brandserie im Raum Isselburg, zu der auch diese Tat gezählt wird. Hinweise bitte an die Tel.-Nr. 02871-2990.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: