Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Südlohn - Schwerer Verkehrsunfall auf der B 70

Südlohn (ots) - (fr) Am Mittwoch befuhr eine 45 Jahre alte Autofahrerin aus Südlohn-Oeding die B 70 aus Richtung Oeding kommend in Richtung der Kreuzung B70/B525/L572. Als sie nach links auf die L572 in Richtung Südlohn abbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Pkw eines 27-jährigen Mannes aus Gescher. Die 45-Jährige und die 21-jährige Beifahrerin des Gescheraners, wohnhaft ebenfalls in Gescher, wurden schwer verletzt und durch den Rettungsdienst ins Borkener Krankenhaus gebracht. Die 45-Jährige war in ihrem Fahrzeug eingeklemmt worden und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Beide Autos wurden schwer beschädigt, der Sachschaden wird auf ca. 45.000 Euro geschätzt.

Die Unfallstelle musste zeitweise voll gesperrt werden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: