Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Unfallflucht auf der Karolingerstraße
Brauner VW Passat gesucht

Bocholt (ots) - (fr) Am Montag wurde ein Anwohner der Karolingerstraße gegen 20.00 Uhr auf einen Verkehrsunfall aufmerksam. Der Fahrer eines weißen Firmenbullis war gegen einen geparkten blauen VW Golf gefahren und trotz des an diesem entstandenen Schadens (ca. 600 Euro) weitergefahren. Zu dem Firmenbulli liegen sehr gute Ermittlungsansätze vor.

Gesucht wird aber noch der Fahrer eines braunen VW Passat, der aus der Hessenstraße auf die Karolingerstraße gefahren und möglicherweise Grund für ein Ausweichmanöver des Bullifahrers war, in dessen Folge dieser gegen den VW Golf fuhr.

Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Bocholt (02871-2990).

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: