Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Isselburg - Erneut Getreidefeld in Brand gesetzt

Isselburg (ots) - (fr) Am Mittwochabend musste die Isselburger Feuerwehr gegen 23.00 Uhr ausrücken, da unbekannte Täter ein abgemähtes Getreidefeld am Höftgraben in Brand gesetzt hatten. Bereits am Montagabend war es in Herzebocholt zu einer gleichgelagerten Brandstiftung gekommen. Ein Tatzusammenhang ist nicht auszuschließen.

Zwar sind bislang nur geringe Sachschäden entstanden, Brände sind und bleiben aber oft schwer kontrollierbar und können Menschen wie auch hohe Sachwerte gefährden.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich an die Kripo in Bocholt (02871-2990) zu wenden. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich von landwirtschaftlichen Flächen beobachtet, wird gebeten, sofort die 110 anzurufen.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: