Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Schöppingen - Motorradfahrer bei Unfall mit Hund verletzt
Tier verendet

Schöppingen (ots) - (dh) Am Samstag, gegen 16:45 Uhr, befuhr ein 29-jähriger Heidener mit seinem Motorrad die Kreisstraße 43 in Fahrtrichtung Asbeck. Er war der letzte Fahrer einer vierköpfigen Motorradgruppe, als plötzlich von links aus einem Feld ein Schäferhund die Fahrbahn querte. Bei der Kollision mit dem Tier verletzte sich der 29-Jährige leicht. Ein Rettungswagen brachte ihn zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Sein Besitzer erschien am Unfallort und kümmerte sich um den Abtransport des Hundes.

Der gesamte Schaden wird auf ca. 1.700 Euro geschätzt.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: