Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Mutmaßliche Fahrraddiebe angehalten

Bocholt (ots) - (fr) Am Donnerstagabend meldete ein Zeuge gegen 20.00 Uhr einen mutmaßlichen Fahrraddiebstahl. Der Zeuge hatte auf der Klarastraße zwei Männer beobachtet, die jeweils ein Fahrrad trugen. Eines der Räder war verschlossen. Polizeibeamte trafen die beiden Verdächtigen kurz darauf an. Es handelt sich um zwei derzeit in Bocholt wohnhafte Männer im Alter von 19 und 27 Jahren. Beide gaben an, dass sie die Räder gefunden hätten.

Die Fahrräder lagen nicht als gestohlen ein, sie wurden sichergestellt. Es handelt sich um ein blaues Gudereit Damenrad/Fantasy Plus und ein silbern-schwarzes Herrenrad (Batavus Crescendo).

Die rechtmäßigen Besitzer werden gebeten, sich bei der Kripo in Bocholt (02871-2990) zu melden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: