Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Verkehrsunfall mit Rennradfahrer
Fahrzeugführer gesucht

Bocholt (ots) - (dh) Am Mittwoch, 29.06.2016, gegen 20:20 Uhr, ereignete sich auf dem Kreuzkapellenweg ein Verkehrsunfall, bei dem ein 40-jähriger Mann aus Bocholt verletzt wurde. Da bisherige Ermittlungen nicht zum Erfolg führten, wendet sich die Polizei an die Öffentlichkeit.

Zur Unfallzeit hatte der 40-Jährige mit seinem Rennrad den Kreuzkapellenweg in östliche Richtung befahren, als er etwa 300 Meter westlich der Straße "Büningheide" von einem entgegenkommenden weißen Kastenwagen der Marke VW, Typ T 5, geschnitten worden ist. Der Rennradfahrer musste ausweichen, ist nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gestürzt. Dabei zog er sich Verletzungen zu, die einen Krankenhausaufenthalt erforderlich machten. Die Polizei sucht jetzt den Fahrer des weißen Kastenwagens.

Wer Hinweise auf das Fahrzeug geben kann, wird gebeten sich beim Verkehrskommissariat in Bocholt (02871-2990) zu melden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: