Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Schwerer Verkehrsunfall mit drei schwerverletzten Personen

Ramsdorf (ots) - Am Sonntag, 03.07.2016, gegen 14:40 Uhr, stießen aus bislang unbekannter Ursache, auf der Kreisstraße 55 (Neue Umgehung) in Ramsdorf, zwei Pkw frontal zusammen. Die Polizei nimmt derzeit den Unfall auf. Bekannt ist bisher, dass drei Personen schwer verletzt wurden und der Notarzt zwei Rettungshubschrauber angefordert hat. zwei Personen wurde eingeklemmt, konnten jedoch zwischenzeitlich durch die Feuerwehr befreit werden. Die K 55 ist im Bereich der Unfallstelle (zwischen Kreisverkehr Borkener Straße und Drönings Landcafe) gesperrt.

Es wird nachberichtet.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: