Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Ahaus-Alstätte - Fahrraddieb in den Niederlanden festgenommen

Ahaus-Alstätte (ots) - (fr) Am Donnerstag entwendete ein zunächst unbekannter Dieb gegen 16.20 Uhr auf dem Supermarktparkplatz am Thieweg ein Pedelec der Marke Gazelle. Eine Zeugin machte ein Foto von dem Dieb, der ihr und ihrem Ehemann schon vor der Tat aufgefallen war. Der Täter war als Beifahrer eines Motorrades an der Örtlichkeit erschienen und hatte sich zusammen mit dem Motorradfahrer auffällig für die abgestellten Fahrräder interessiert. Er habe dann den Helm abgenommen, sei auf das unverschlossene Pedelec gestiegen und davon gefahren.

Die beiden Zeugen folgten dem Fahrraddieb, der sich kurz hinter der Grenze an einem Geschäft mit dem Motorradfahrer traf, augenscheinlich um dort Speisen und Getränke zu sich zu nehmen.

Die Zeugen verständigten die Polizei und fuhren zurück zum Tatort.

Seitens der deutschen Polizei wurde die niederländische Polizei informiert und das Geschäft im Bereich der Grenze aufgesucht - die Täter konnten nicht mehr angetroffen werden.

Beamte der niederländischen Polizei trafen den Fahrraddieb später in Haaksbergen/NL an. Es handelt sich um einen 24-jährigen Mann aus Haaksbergen. Das Fahrrad wurde sichergestellt. Die Ermittlungen zu dem Mittäter (Fahrer des blauen Motorrades) dauern an.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: