Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt-Liedern - Unfall während einer Führerscheinprüfungsfahrt

Bocholt-Liedern (ots) - (fr) Am Dienstag absolvierte ein 16-jähriger Bocholter gegen 16.00 Uhr eine Führerscheinprüfungsfahrt auf einem Leichtkraftrad. Auf der Liederner Ringstraße sprang plötzlich ein Reh aus einem Feld auf die Straße und gegen das Leichtkraftrad. Das Reh wurde einige Meter mitgeschleift und der 16-Jährige kam mit dem Krad zu Fall, wobei er schwer verletzt wurde (keine Lebensgefahr). Der Rettungsdienst brachte ihn ins Bocholter Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde. Das Reh verendete am Unfallort. An dem Krad entstand ein Schaden in einer Höhe von ca. 3.500 Euro.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: