POL-BOR: Ahaus - Unfallverursacher stand unter Alkoholeinfluss

Ahaus (ots) - (fr) Am Donnerstag befuhr ein 39-jähriger Autofahrer aus Ahaus gegen 18.25 Uhr die Wüllener Straße in Richtung Wüllen. Ausgangs des Kreisverkehrs am Krankenhaus kam er nach links von der Fahrspur ab und prallte gegen den Baum auf der dortigen Verkehrsinsel. Der Fahrer überstand den Unfall unverletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 2.200 Euro.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der 39-Jährige sehr stark unter Alkoholeinfluss stand. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt, leiteten ein Strafverfahren ein und stellten den Führerschein sicher. Ein Arzt entnahm dem Beschuldigten eine Blutprobe.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: