Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Ahaus - Photovoltaikmodule aus Lagerhalle und Ziegen aus Gehege gestohlen

Ahaus (ots) - (dh) In der Zeit zwischen Freitag, 18:15 Uhr, und Samstag, 12:30 Uhr, drangen Unbekannte gewaltsam in die Lagerhalle einer Firma an der Kruppstraße ein. Die Täter hebelten eine Tür auf und entwendeten aus der Halle sechzig Module einer Photovoltaikanlage sowie diverse Kabel im Gesamtwert von ca. 50.000 Euro. Für den Abtransport der Beute setzten die Diebe den Gabelstabler der Firma ein. Aufgrund der Menge des Diebesgutes ist davon auszugehen, dass die Täter ein Fahrzeug zum Abtransport mitführten. Ein auf dem Firmengelände stehender Wohnwagen wurde ebenfalls aufgebrochen und der darin befindliche Fernseher sowie eine Spielkonsole entwendet. Auf dem Gelände befanden sich in einem Gehege zwei Ziegen, die auch in die Hände der Täter fielen. Blutlachen auf dem Boden des Geheges und am Zaun lassen den Schluss zu, dass die Einbrecher die Tiere vor dem Abtransport getötet bzw. schwer verletzt haben.

Wer Hinweise geben kann, sollte sich bitte mit der Kripo in Ahaus (02561-9260) in Verbindung setzen.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: